Neuigkeiten
14.07.2010, 22:31 Uhr
Jens Spahn auf Sommertour in Heek und Nienborg
Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Spahn hat seine diesjährige Sommertour durch alle Städte und Gemeinden zwischen Ahaus und Rheine in der Dinkelgemeinde Heek begonnen.
Die Teilnehmer der Sommertour im Bild.

Spahn wurde dabei von Bürgermeister Ulrich Helmich und einer Delegation der CDU um die beiden Ortsvorsitzenden Franz Epping (Heek) und Jörg Rosery (Nienborg) am Rathaus willkommen geheißen. Bei bestem "Fietsen-Wetter" wurde die Gelegenheit genutzt, um mit dem Rad einige Punkte in Heek und Nienborg anzusteuern.

Der Umbau der B 70, das neue Kreuzzentrum, die Baumaßnahmen am Gabelpunkt aber auch der Nienborger Burgbereich oder die Pläne zur Umgestaltung der Niestadt waren dabei Thema. "In Heek und Nienborg bewegt sich viel", zeigte sich der Ahauser Abgeordnete beeindruckt. Ganz frisch konnten die Bauarbeiten an der Verbundschule in Heek in Augenschein genommen werden, wo die Arbeiten zur Erweiterung und Bau einer Mensa begonnen haben.

Daneben nutzten die Vertreter der örtlichen CDU die Gelegenheit, um mit dem Abgeordneten über Fragen der Ausgestaltung der Konjunkturpakete und Fördermaßnahmen durch den Bund zu diskutieren. "Die Sommertour verschafft mir einen guten Eindruck über aktuelle Entwicklungen in meinem Wahlkreis", so Spahn. "Heek und Nienborg war dafür ein hervorragender Startpunkt".
aktualisiert von Manuel Benning, 14.01.2016, 15:42 Uhr