Neuigkeiten
05.02.2015, 14:45 Uhr
Umfrage zu neuen Baugrundstücken in Nienborg
Bürgermeister Weilinghoff sieht keinen Bedarf
In der Pressemitteilung vom 03.02.2015 fordert die CDU Heek-Nienborg die Erschließung neuer Baugrundstücke im Ortsteil Nienborg.
Wir finden es schade, dass der Bürgermeister Weilinghoff dies anders sieht.
In einem Bericht der Münsterlandzeitung ist folgende Aussage des Bürgermeisters zu lesen: "Was die Bauplätze in Nienborg betreffe, beobachte man zur Zeit eher eine zurückhaltende Nachfrage nach den zur Bebauung ausgewiesenen Gebieten. "Ich weiß nicht, wo die CDU da einen erhöhten Bedarf sieht", sagte Weilinghoff. Er sehe die Gemeinde da nicht in akuter Not. "Aber vielleicht wissen die von der CDU mehr. Ich lasse mich gerne belehren." " (MZ, 05.02.2015)
Wir stellen fest , dass Grundstücke aus privater Hand derzeit nur zu einem überhöhten Preis angeboten werden. Dies verhindert, dass junge Familien in Nienborg bauen können.
Wir als CDU Heek-Nienborg sind der Meinung, dass Bauen für die Nienborger Bürger erschwinglich bleiben muss. Dabei bildet der Grundstückspreis einen erheblichen Anteil. Gleichzeitig hat die Gemeinde die Aufgabe Preistreiberei entgegen zu wirken.
Doch wir möchten auch die Betroffenen, nämlich die Nienborger Bürger, selbst zu Wort kommen lassen und haben daher eine Umfrage eingerichtet um ein Meinungsbild aus der Bevölkerung zu bekommen.

Zur Umfrage

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme.
aktualisiert von Mario Strehlow, 05.02.2015, 16:29 Uhr