Neuigkeiten
14.04.2016, 13:31 Uhr
Heike Wermer bewirbt sich um die Kandidatur für die Landtagswahl 2017
Bernhard Tenhumberg, der den Wahlkreis Borken II seit über 20 Jahren erfolgreich im Düsseldorfer Landtag vertritt, hat vor kurzem bekannt gegeben, dass er sich im Mai 2017 nicht erneut zur Wahl stellen wird.
Somit stellt sich nun die Aufgabe, eine neue Kandidatin bzw. einen neuen Kandidaten zu finden, die/der unsere gemeinsamen Interessen im Düsseldorfer Landtag vertritt.

Heike Wermer (geb. Wischemann) aus Ahle möchte sich dieser anspruchsvollen Herausforderung stellen und als Kandidatin antreten.
Heike Wermer (geb. Wischemann)
Als Wahlkreismitarbeiterin von Johannes Röring MdB, durch mehrjährige Vorstandsarbeit in der Jungen Union auf Orts-, Kreis- und Bezirksebene, sowie als Vorsitzende des Jugendwerks Heek und Sachkundige Bürgerin im Jugendhilfeausschuss des Kreises Borken, verfügt sie über langjährige politische Erfahrung. Das Studium von Germanistik & Politikwissenschaft rundet die Qulifikation für ihre Kandidatur ab.

Mit Heike Wermer haben wir eine Kandidatin, die zudem aufgrund ihres Alters die Zielgruppe der Jungwähler anspricht. In Zeiten, in denen besonders die eingefahrenen Personalstrategien der Parteien in der Kritik stehen, stünde sie für ein glaubhaftes, frisches Bild der CDU im Westmünsterland.

Der Vorstand der CDU Heek-Nienborg unterstützt die Kandidatur von Heike Wermer einstimmig.
aktualisiert von Mario Strehlow, 14.04.2016, 13:32 Uhr