Neuigkeiten
23.09.2019, 15:07 Uhr
Tagesfahrt zum Landtag NRW in Düsseldorf
Der Landtag ist laut André Kuiper, Präsident des Landtages NRW, das „Haus der Bürgerinnen und Bürger“. Dies nahm die CDU Heek-Nienborg am ersten Freitag im September in Begleitung von über 90 Personen aus dem Gemeindegebiet Heek wörtlich...

...Sicherheitscheck am Eingang, klar, musste sein. Erstmal frühstücken wo sich sonst Landtagsabgeordnete beköstigen lassen, das tat nach der frühen Anreise richtig gut. Der sehr informative und kurzweilige Vortrag  des Besucherdienstes „Einführung in die parlamentarische Arbeit“ führte uns in den Besuchersaal und auf die Zuschauertribüne des Plenarsaals. Auf die Frage des Landtagsmitarbeiters „Wo sitzen denn im Plenarsaal die wichtigsten Leute?“ kam aus unseren Reihen die prompte Antwort „Hier oben“, was sofort bestätigt wurde. Bürgerinnen und Bürger aus NRW wählen in freien und geheimen Wahlen die Abgeordneten und Parteien, die uns im Landtag vertreten. Ein großes Privileg der Demokratie, was durch aktuelles Geschehen in der Welt wieder besonders deutlich wird. In der anschließenden Diskussion mit der Landtagsabgeordneten und Nienborgerin Heike Wermer erfuhren wir vor allem viel über ihre Arbeit im Landtag, aber auch in den verschiedenen Gremien der CDU und nicht zuletzt im Jugendwerk der Gemeinde Heek. Nach so viel Informationen und einem gemeinsamen Mittagsimbiss ging die Gruppe zum gemütlichen Teil der Tagesfahrt über. Bei strahlendem Sonnenschein gab es einen Bummel entlang der Rheinpromenade, erfrischende Getränke am Stadtstrand von Düsseldorf und auf den Kasematten. Die Panoramafahrt mit der Rheinschifffahrt führte uns unter anderem zu den architektonisch außergewöhnlichen Bauten im Medienhafen. Den Rest des Tages widmeten wir der Düsseldorfer Altstadt. Von unserem Anlaufpunkt der Hausbrauerei Uerige aus nutzen viele Teilnehmer der Fahrt die Gelegenheit, die Umgebung zu erkunden. Insgesamt ein rundum gelungener Tag.

 

aktualisiert von Susanne Weilinghoff, 23.09.2019, 15:24 Uhr